2018

2017

2016

2015

  • 1. Bundesliga Dreiband
    3. Platz – Stafan Galla, Markus Galla, Stefan Hetzel und Uwe Kerls
  • Deutsche Pokalmannschaftsmeisterschaft Dreiband
    3. Platz – Stafan Galla, Markus Galla, Stefan Hetzel und Uwe Kerls
  • Deutsche Meisterschaft
    2. Platz – Vanessa Reibenspies (Damen Freie Partie)

2014

  • Deutsche Meisterschaft Jugend und Junioren
    1. Platz – Tobias Bouerdick (Jugend bis 19 Jahre, Freie Partie)
    3. Platz – Sascha Inhester (Junioren Dreiband)
  • Deutsche Pokalmannschaftsmeisterschaft Dreiband
    3. Platz – Stafan Galla, Markus Galla, Stefan Hetzel und Uwe Kerls
  • Alois-Metzinger-Cup (Jugend-Länder-Pokal)
    3. Platz – Kevin Haack (Team-Pokal Dreiband)
  • Deutsche Meisterschaft
    3. Platz – Vanessa Reibenspies (Damen Freie Partie)

2013

  • Deutsche Pokalmannschaftsmeisterschaft Dreiband
    2. Platz – Jens Eggers, Markus Galla, Stefan Hetzel und Uwe Kerls
  • Deutsche Meisterschaft Damen
    2. Platz – Vanessa Reibenspies (Freie Partie kl. Billard)

2012

  • Weltmeisterschaft Tischfußball
    5. Platz – Dominik Hanemann/Fabrice Linke (Junioren-Doppel)
    5. Platz – Dominik Hanemann (Junioren-Einzel)
  • Coupe d´ Europe in Modica (Sizilien)
    1. Platz – Jens Eggers, Markus Galla, Stefan Hetzel und Uwe Kerls
  • Coupe d’Europe in Schiltigheim (Frankreich) Finale
    5. Platz – Jens Eggers, Markus Galla, Stefan Hetzel, Uwe Kerls
  • 2. Bundesliga Dreiband
    1. Platz – Jens Eggers, Markus Galla, Stefan Hetzel, Uwe Kerls
  • Deutsche Pokalmannschaftsmeisterschaft Dreiband
    3. Platz – Jens Eggers, Markus Galla, Stefan Hetzel, Uwe Kerls
  • Deutsche Meisterschaft Damen
    3. Platz – Vanessa Reibenspies (Freie Partie)

2011

  • 2. Bundesliga Dreiband
    3. Platz – Stefan Hetzel, Markus Galla, Therese Klompenhouwer, Markus Wirgs
  • Deutsche Pokalmannschaftsmeisterschaft Dreiband
    2. Platz – Jens Eggers, Markus Galla, Stefan Hetzel, Uwe Kerls
  • Deutsche Meisterschaft Biathlon
    3. Platz – Thomas Loch
  • Deutsche Meisterschaft Damen
    3. Platz – Vanessa Reibenspies (Freie Partie kl. Billard)

2010

  • 2. Bundesliga Dreiband
    3. Platz – Stefan Hetzel, Markus Galla, Therese Klompenhouwer, Markus Wirgs
  • Deutsche Meisterschaft Biathlon
    3. Platz – Thomas Loch
  • Deutsche Meisterschaft Damen
    3. Platz – Vanessa Reibenspies (Freie Partie kl. Billard)
  • Deutsche Meisterschaft Damen
    2. Platz – Vanessa Reibenspies (Dreiband gr. Billard)
  • Sportlerin des Jahres 2010 in Gelsenkirchen:
    Vanessa Reibenspies

2009

  • Deutsche Pokalmannschaftsmeisterschaft Dreiband
    2. Platz – Stefan Hetzel, Markus Galla, Therese Klompenhouwer, Markus Wirgs, Marcel Stefanski
  • Deutsche Meisterschaft Tischfußball
    1. Platz – Hugo Lehmann (Senioren Doppel)

2008

  • Aufstieg 1. Bundesliga Mehrkampf
    Dirk Dröge, Kai Brezl, Jens Fischer und Roland Gries
  • Deutsche Meisterschaft Damen
    3. Platz – Vanessa Reibenspies (Freie Partie kl. Billard)
  • Mannschaft des Jahres 2008 in Gelsenkirchen:
    Mehrkampf-Bundesligamannschaft des GT Buer mit
    Dirk Dröge, Kai Brezl, Jens Fischer und Roland Gries

2007

  • Deutsche Meisterschaft Jugend und Junioren
    1. Platz – Kai Brezl (Junioren Freie Partie)

2006

  • Deutsche Meisterschaft Jugend und Junioren
    2. Platz Jugendmannschaft des GT Buer mit
    Dominik Büttner, Dennis Josten, Vanessa Reibenspies
  • Deutsche Meisterschaft Damen
    3. Platz – Vanessa Reibenspies (Freie Partie kl. Billard)

2005

  • Deutsche Meisterschaft Jugendmannschaften
    2. Platz – Dominik Büttner, Dennis Josten, Vanessa Reibenspies
  • Bundesmeisterschaft Damen
    2. Platz – Vanessa Reibenspies (Freie Partie)
  • Deutsche Meisterschaft Junioren
    3. Platz – Christian Pöther (Freie Partie)

2004

  • Europameisterschaft Jugendvereinsmannschaften
    2. Platz – Kai Brezl, Christian Pöther, Dennis Josten
  • Deutsche Meisterschaft Jugendmannschaften
    1. Platz – Kai Brezl, Christian Pöther, Dennis Josten
  • Mannschaft des Jahres 2004 in Gelsenkirchen:
    Jugendmannschaft des GT Buer mit
    Kai Brezl, Christian Pöther, Dennis Josten

2003

  • Deutsche Meisterschaft Jugendmannschaften
    1. Platz – Kai Brezl, Matthias Schwerke, Markus Maruda
  • Deutsche Meisterschaft Jugend und Junioren:
    1. Platz – Kai Brezl (Junioren Cadre 47/2) – Saison 02/03
    1. Platz – Kai Brezl (Jugend bis 19 Jahre) – Saison 03/04
    1. Platz – Kai Brezl (Junioren Freie Partie)
    1. Platz – Kai Brezl (Junioren Cadre 47/2)

2002

  • Europameisterschaft Jugend bis 17 Jahre
    3. Platz – Kai Brezl
  • Deutsche Meisterschaft Jugendmannschaften
    1. Platz – Matthias Meske, Kai Brezl, Matthias Schwerke
  • Deutsche Meisterschaft Jugend und Junioren:
    1. Platz – Kai Brezl (Junioren Freie Partie)
    2. Platz – Kai Brezl (Jugend bis 17 Jahre)

2001

  • Europameisterschaft Jugendvereinsmannschaften
    3. Platz – Matthias Meske, Matthias Schwerke, Kai Brezl
  • Deutsche Meisterschaft Jugendmannschaften
    1. Platz – Matthias Meske, Matthias Schwerke, Kai Brezl
  • Deutsche Meisterschaft Jugend:
    1. Platz – Dennis Josten (bis 15 Jahre)
    1. Platz – Kai Brezl (bis 17 Jahre)
    1. Platz – Matthias Meske (bis 19 Jahre)
  • Deutsche Meisterschaft Junioren
    2. Platz – Matthias Meske (Freie Partie)

2000

  • Europameisterschaft Jugendvereinsmannschaften
    2. Platz – Christian Bierhoff, Matthias Meske, Kai Brezl
  • Deutsche Meisterschaft Jugendmannschaften
    1. Platz – Christian Bierhoff, Matthias Meske, Kai Brezl
  • Deutsche Meisterschaft Jugend und Junioren:
    1. Platz – Kai Brezl (Jugend bis 15 Jahre)
    3. Platz – Sascha Klasmann (Jugend bis 17 Jahre)
    3. Platz – Matthias Meske (Jugend bis 19 Jahre)

1999

  • Deutsche Meisterschaft Jugend und Junioren:
    2. Platz – Kai Brezl (Jugend bis 15 Jahre)
    2. Platz – Marcel Mielke (Junioren Cadre 47/2)
    3. Platz – Matthias Meske (Jugend bis 17 Jahre)
    3. Platz – Dirk Ullrich (Jugend bis 19 Jahre)

1998

  • Deutsche Meisterschaft Jugendmannschaften
    3. Platz – Marcel Mielke, Bartosz Grajek, Sascha Klasmann

1997

  • Deutsche Meisterschaft Jugend und Junioren
    2. Platz – Marcel Mielke (Jugend bis 19 Jahre)

1996

  • Deutsche Meisterschaft Jugendmannschaften
    3. Platz – Marcel Mielke, André Hennemann, André Kort
  • Deutsche Meisterschaft Jugend und Junioren
    3. Platz – Marcel Mielke (Jugend bis 19 Jahren)

Anzahl der Medaillen (Billard)

  • international (4)
    2 x Silber Jugendmannschaft
    1 x Bronze Jugendmannschaft
    1 x Bronze Jugend Einzel
  • national (51)
    5 x Gold Jugendmannschaft
    6 x Gold Jugend Einzel
    5 x Gold Junioren
    2 x Silber Jugendmannschaft
    3 x Silber Jugend Einzel
    2 x Silber Junioren
    4 x Silber Einzel
    3 x Silber Mannschaft
    3 x Bronze Jugendmannschaft
    5 x Bronze Jugend Einzel
    2 x Bronze Junioren
    7 x Bronze Einzel
    4 x Bronze Mannschaft