Ergebnisse des GT Buer vom 03.- 06.09.2020 und Vorschau auf die nächsten Ereignisse

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Gelsenkirchen,  09.09.2020   Teampokal Dreiband 2020                                                                                            

– Niederlagen für zwei Bueraner Mannschaften in der ersten Runde:
Zweitligateam verliert beim Erstligisten BC International ebenso mit 2:6,
wie die dritte Mannschaft beim Zweitligisten BA Berlin –

Ergebnisse des GT Buer vom 03.- 06.09.2020 und Vorschau auf die nächsten Ereignisse

– Oberliga Dreiband, gr. Billard: GT Buer III und Buer II trennen sich 4:4,
Verbandsliga Dreiband, gr. B.: Buer IV gewinnt gegen BCC Witten IV 6:2,
Verbandsliga Zweikampf, kl. B.: Neuformierte erste Mannschaft startet mit 6:2-Sieg gegen BC Krüzkämper in die Saison –

Teampokal Dreiband 2020

Zwei der drei gemeldeten Mannschaften des GT Buer sind bereits in der ersten Runde des Teampokals Dreiband der Deutschen Billard-Union ausgeschieden. Die erste Mannschaft, das Zweitligateam des GT Buer, verlor beim Erstligisten BC International Berlin mit 2:6. Mit dem gleichen Ergebnis kehrte die dritte Mannschaft vom Zweitligisten BA Berlin zurück.

Beim Spiel der ersten Mannschaft beim BC International war nach der ersten Runde noch alles offen. Matthias Meske gewann trotz durchwachsener Leistung mit 40:35 (60) gegen Hakan Celik. Besser spielte Kersten Reinartz, er verlor allerdings mit 28:40 (34) gegen Cengiz Karaca, den Deutschen Dreibandmeister von 2018. Anschließend kassierten die beiden Bueraner klar Niederlagen. Sebastian Rob hatte beim 12:40 in nur 22 Aufnahmen gegen Martin Horn, den besten deutschen Dreibandspieler, keine Chance. Und Stefan Hetzel verlor gegen Norbert Roestel mit 30:40 (31).

Beim Spiel der dritten Mannschaft bei der Billard-Akademie Berlin standen am Ende ein knapper Sieg und drei klare Niederlagen aus Bueraner Sicht auf dem Papier. Holger Ortmeier gewann gegen Sven Remus mit 40:39 (74), während André Hennemann gegen Andreas Volbracht mit 27:40 (71) verlor. Im Anschluss unterlagen Hermann Berger mit 24:40 (82) gegen Christoph Stein und Dieter Ernst mit 24:40 (55) gegen Ikrami Attala.

Oberliga Dreiband, gr. Billard:
GT Buer III – GT Buer II     4:4

Im ersten Saisonspiel der Oberliga Dreiband am großen Billard trafen die beiden Bueraner Mannschaften direkt aufeinander. Dabei überraschte die dritte Mannschaft als Aufsteiger mit dem 4:4 gegen Buer II. Für Buer III siegten Yilmaz Uyumaz mit einem Durchschnitt von 0,633 und Stefan Andres. Für Buer II gewannen Michael Skibbe (0,633) und Holger Kroke.

Die Ergebnisse der Mannschaft im Einzelnen:

Holger Ortmeier – Holger Kroke                              33:34 (60 Aufn.)    
0,550 Durchschnitt für Ortmeier, – 0,566 für Kroke

Yilmaz Uyumaz – Roger Schaewe                           38:34 (60)                 
0,633 für Uyumaz,-  0,566 für Schaewe

Dieter Ernst – Michael Skibbe                                  24:38 (60)                 
0,400 für Ernst, – 0,633 für Skibbe

Stefan Andres – Gert Musberg                                 28:22 (60)                 
0,466 für Andres, – 0,366 für Musberg

Die dritte Mannschaft spielte einen Durchschnitt von 0,512, die zweite von 0,533.

Verbandsliga Dreiband, gr. Billard, Gr. B:
GT Buer IV – BCC Witten IV            6:2

Die vierte Mannschaft gewann in der Verbandsliga-Gruppe B überraschend gegen den BCC Witten IV mit 6:2. Ulrich Musberg war bester Bueraner des Wochenendes bei seinem Sieg mit einem Durchschnitt von 0,789. Zudem gewannen André Hennemann (0,500) und Lucien Rybka. Nur Ersatzmann Hermann Berger verlor.

Landesliga Dreiband, gr. Billard, Gr. B:
BC Siegerland I – GT Buer VI               6:2

Die sechste Mannschaft verlor beim BC Siegerland mit 2:6. Nur Ersatzmann Rainer Hegenberg gewann seine Partie in der Landesliga-Gruppe B. Jörg Hagen, Markus Wittek und Bernd Machoczek verloren in Siegen.

Verbandsliga Zweikampf, kl. Billard, Gr. B
GT Buer 1 – BC Krüzkämper Bochum 1           6:2

Die neuformierte erste Mannschaft am kleinen Billard setzte sich im ersten Saisonspiel der Verbandsliga Zweikampf gegen den BC Krüzkämper Bochum 1 mit 6:2 durch. Roger Schaewe, der als einziger aus der letzten ersten Mannschaft übriggeblieben ist, sowie Werner Hagedorn siegten mit jeweils 11,53 Durchschnitt im Cadre 35/2. Kevin Schmidtke gewann in der Freien Partie, Markus Ollech verlor.

Die Ergebnisse der Mannschaft im Einzelnen:

Freie Partie: Markus Ollech – Dirk Niemann               56:171 (20)          2,80 für Ollech
                       Kevin Schmidtke – Jan Sellhast             74:57   (20)          3,70 für Schmidtke

Cadre 35/2:  Roger Schaewe – Manfred Pasch          150:58 (13)          11,53 für Schaewe
                       Werner Hagedorn – Jörg Höfgen           150:42 (13)          11,53 für Hagedorn

Bezirksliga Freie Partie, kl. Billard, Gr. B:
FdG Herne 2 – GT Buer 2            6:2

Die zweite Mannschaft verlor bei Friedrich der Große Herne 2 mit 2:6. Nur Werner Langhans gewann sein Spiel. Olaf Zeyen trotz eines Durchschnitts von 5,31, Horst Strohschein und Stefan Schmidtke verloren dagegen.

Kreisklasse Freie Partie, kl. Billard, Gr. A:
GT Buer 3 – BC Nordstern 3              0:8

Die dritte Mannschaft verlor ihr erstes Heimspiel gegen den BC Nordstern 3 deutlich mit 0:8 nach Niederlagen von Stefan Andres, Bernd Machoczek, Werner Röring und Jürgen Wysk.

Vorschau auf die nächsten Spiele, Heimspiele im Leistungszentrum fett:

(Mannschaften mit arabischen Nummern: kl. Billard, mit römischen Nummern: gr. Billard)

Mi

09.09.2020

18:00

Landesliga, Gr. A

Dreiband

BSV Kamen II

GT Buer V

Fr

11.09.2020

18:00

Bezirksliga, Gr. B

Freie Partie

GT Buer 2

GW Buer 2

Fr

11.09.2020

18:00

Landesliga, Gr. A

Dreiband

GT Buer V

BC Weywiesen V

Sa

12.09.2020

10:00

DBU Teampokal Dreiband, Achtelfinale: GT Buer II – GW Wanne I

Sa

12.09.2020

15:00

Kreisklasse, Gr. A

Freie Partie

BC Dorsten 3

GT Buer 3

Sa

12.09.2020

18:00

Verbandsliga, Gr. B

Zweikampf

BG Ückendorf 1

GT Buer 1

So

13.09.2020

11:00

Oberliga

Dreiband

Tümmler Lindenhorst I

GT Buer III

So

13.09.2020

15:00

Oberliga

Dreiband

GT Buer II

BG Coesfeld II

So

13.09.2020

15:00

Verbandsliga, Gr. B

Dreiband

DBC Bochum I

GT Buer IV

Teampokal Dreiband, Endrunde

Die zweite Mannschaft des GT Buer aus der Oberliga mit Holger Kroke, Roger Schaewe, Michael Skibbe und Gert Musberg hatte in der ersten Runde ein Freilos erwischt und ist für die Endrunde gesetzt. Sie trifft im Achtelfinale am 12.09.20 in Bottrop auf den Verbandsligisten GW Wanne. Bei einem möglichen Sieg würde sie im Viertelfinale auf den Sieger der Partie Gelnhäuser BC gegen BSV Velbert treffen.

Beim GT Buer finden am Samstag, 12.09.20, ebenfalls zwei Achtelfinalpartien und ein Viertelfinale statt. Um 10 Uhr treffen Billard Center Weywiesen (aus Bottrop) und Elfenbein Höntrop sowie BCC Witten und BC Hilden im Billardzentrum Bertlich aufeinander. Die beiden Sieger bestreiten im Anschluss um 15 Uhr eine Viertelfinalpartie. Die anderen Endrundenpartien finden in Bottrop, Velbert und Bergisch Gladbach statt. Halbfinale und Finale werden am Sonntag, 13.09.20, ab 10 Uhr in Bottrop ausgetragen.

Stefan Andres
– Sport- und Pressewart –

Schreibe einen Kommentar