GT Buer 1931 GT Buer 1931
 

Kugeln   GT Buer Übersicht

Blitznews!!!

1. Rundschreiben des BKGW 2019/20

----------------------------------------------------------------------------

Tabellen und Spieltage für die kommende Saison findet ihr hier!

Das aktuelle Terminheft ist hier zu finden!

Das LEM-Heft findet ihr hier!

----------------------------------------------------------------------------


Spieltermine

09.10.2019 - 13.10.2019
<Mannschaftsaufstellungen>

Mittwoch 09.10.2019

18:30
Sen.

GT Buer

-

GW Buer

6:2

Donnerstag 10.10.2019

18:00

GT
Buer 2

-

Tümmler Lindenhorst

2:3

Freitag 11.10.2019

18:00

Bottroper BA III

-

GT
Buer II

2:6
18:00

GT
Buer III

-

Gelsenk. BC I

4:4

Samstag 12.10.2019

15:00

ABC  Merklinde I

-

GT
Buer 1

4:4
15:00

GT
Buer 2

-  Bfr. Weitmar 1
4:4
15:00 GT
Buer 2
-

BC Fuhlenbrock 1

4:4
17:00 GT
Buer 1
-

Breakers Oberhausen 2

4:4

Sonntag 13.10.2019

15:00

GT
Buer II

-

BC Fuhlenbrock II

6:2
15:00

Gelsenk. BC II

-

GT
Buer VI

6:2

Farbenlegende:

Karambol Bundesliga
Biathlon/Kegel
Pool
Snooker
Kicker


Termine 2018/2019

Terminpläne 2019/20

Bundesliga

Dreiband


GT Buer - Spieltermine

bis 12/2019
Terminübersicht

bis 06/2020
Terminübersicht

BKGW Kalender 2019/20


Terminübersicht 2019/20

Spieltermine

LEM Teilnehmer
GT Buer




Kugeln   Interessantes

 

 

    Bad Wildungen


Ausschreibungen DM 2019

 

   Coupe van Beem

 

Kugeln   Dreiband-Info

Dreiband-Info

Kugeln   Facebook

 

Gelsenkirchen, 02.10.2019

- Verbandsliga Dreiband, gr. Billard: GT Buer III gewinnt Spitzenspiel bei der
BG Coesfeld II mit 5:3 und bleibt nach dem vierten Spiel verlustpunktfrei,
Oberliga Eurokegel, kl. Billard: GT Buer gewinnt erstes Spiel in GW Wanne 5:0,
Oberliga Snooker: GT Buer spielt zum Auftakt 4:4 gegen den Kölner SC 2,
Westfalenmeisterschaften: Rainer Hegenberg gewinnt Silber in der Freien
Partie am kleinen Billard in der 3. Klasse -
Bundesliga Dreiband, Gruppe Nord, 3./ 4. Spieltag
- Zwei schwere Auswärtsspiele für Grüner Tisch Buer in der 2. Liga:
Samstag in Xanten und Sonntag in Coesfeld -

 


Verbandsliga Dreiband, gr. Billard, Gr. A:     BG Coesfeld II – GT Buer III          3:5

In einem vorgezogenen Spiel gewann die dritte Dreibandmannschaft des GT Buer am großen Billard das Spitzenspiel der Verbandsliga bei der zuvor ebenfalls verlustpunktfreien BG Coesfeld II knapp mit 5:3 und führt die Tabelle der Gruppe A nun mit 8:0-Punkten vor Coesfeld (6:2-Punkte) an. Roger Schaewe mit einem Durchschnitt von 0,666 und Kevin Haack (0,600) brachten Buer mit 4:0 in Front. Michael Skibbe musste sich danach aber geschlagen geben, während Gert Musberg mit einem Unentschieden mit 0,666 Durchschnitt den Bueraner Sieg rettete.

Die Ergebnisse der Mannschaft im Einzelnen:

          Axel Büscher – Gert Musberg                                30:30 (45 Aufn.)    
                                                                             0,666 Durchschnitt für Musberg

          Hubert Hellenkamp – Michael Skibbe                     30:22 (42)             
                                                                             0,523 für Skibbe

          Norbert Kerkhoff – Kevin Haack                            20:30 (50)             
                                                                             0,600 für Haack

          Günter Linnenbank – Roger Schaewe                     11:30 (45)             
                                                                             0,666 für Schaewe

Die Mannschaft spielte einen Durchschnitt von 0,615.

 

Oberliga Eurokegel, kl. Billard:    GW Wanne – GT Buer        0:5

Die Mannschaft des GT Buer in der Disziplin Eurokegel gewann das allererste Mannschaftsspiel bei Grün-Weiß Wanne klar mit 5:0. Holger Kroke setzte sich zweimal mit 2:0-Sätzen durch, Michael Skibbe gewann 2:1 und 2:0. Das abschließende Doppel war beim 200:114 für Kroke/Skibbe ebenfalls eine klare Angelegenheit. Tümmler Lindenhorst gewann das andere Spiel dieser Vierer-Liga ebenfalls mit 5:0 gegen den BC Herne-Stamm, gab aber keinen Satz ab und führt die Tabelle nach dem ersten Spieltag an.

 

Westfalenmeisterschaften 2019/2020

Bei den ersten Westfalenmeisterschaften in der Spielart Karambol gab es nur eine Medaille für den GT Buer zu bejubeln. In der Disziplin Freie Partie am kleinen Billard gewann Rainer Hegenberg in der 3. Klasse die Silbermedaille. Bei der Endrunde beim BC Schwerin war er am Ende punktgleich mit Mario Schröer von der BG Münster (beide 6:2-Punkte), Hegenberg aber hatte mit 7,06 den etwas schlechteren Generaldurchschnitt gegenüber Schröer (7,60). Das direkte Duell gewann Hegenberg allerdings mit seiner besten Partie 150:132 in zehn Aufnahmen gegen Schröer. Hegenberg verlor allerdings gegen die drittplatzierte Jenny Aßmann vom ABC Merklinde.

In der 4. Klasse wurde Olaf Zeyen in seiner Vorrundengruppe in Elfenbein Bismarck nur Dritter mit einem GD von 3,28 und schied aus. Er spielte aber eine hervorragende Höchstserie von 54 Punkten. In der 5. Klasse schieden Sara Kroke und Bernd Machoczek ebenfalls in ihren Vorrundengruppen aus. In der Endrunde der 6. Klasse belegte Jürgen Wysk nur den achten Platz unter acht Teilnehmern.

Am 03.10.19 findet die nächste Westfalenmeisterschaft statt. Sara Kroke spielt bei den Damen in der Freien Partie bei der BG Münster mit vier anderen Damen um die Medaillen. Favoritinnen sind aber die ehemalige Bueranerin Vanessa Hemesath sowie Jenny Aßmann.

 

Oberliga Snooker:     GT Buer 1 – Kölner Snooker Club 2            4:4

Die Snookermannschaft des GT Buer kam im ersten Saisonspiel zu einem verdienten 4:4 gegen den Kölner Snooker Club 2. Die Bueraner, in der vergangenen Saison in der Relegation eigentlich abgestiegen, dann aber durch Rückzüge von zwei Mannschaften doch in der NRW-Oberliga geblieben, hielten gegen den Oberliga-Meister der vergangenen Saison gut mit. Nach dem ersten Durchgang stand es 2:2 nach zwei Siegen mit 2:0-Frames durch Serdo Andric und Peter Lihs sowie zwei Niederlagen von Dietmar Lasarz (1:2) und Markus Gelzer (0:2). Lasarz und Gelzer revanchierten sich allerdings in der zweiten Runde und gewannen jeweils mit 2:1-Frames. Andric (0:2) und Lihs (1:2) verloren dagegen.

 

 

Vorschau auf die nächsten Spiele, Heimspiele im Leistungszentrum fett:

(Mannschaften mit arabischen Nummern: kl. Billard, mit römischen Nummern: gr. Billard)

Fr

04.10.2019

18:00

Bezirksliga, Gr. B

Freie Partie

Elf. Bismarck 1

-

GT Buer 3

Fr

04.10.2019

18:00

Kreisklasse, Gr. B

Freie Partie

GT Buer 4

-

DBC Bochum 2

Sa

05.10.2019

14:00

2. Bundesliga, Gr. A

Dreiband

BC AGBC Xanten

-

GT Buer

Sa

05.10.2019

15:00

Landesliga, Gr. B

Freie Partie

GT Buer 2

-

SC GW Paderborn 1

Sa

05.10.2019

15:00

Bezirksliga

Pool

BSC Münster 4

-

GT Buer 1

Sa

05.10.2019

15:00

Kreisliga, Gr. A

Pool

1. PBSC Wesel 3

-

GT Buer 2

So

06.10.2019

11:00

2. Bundesliga, Gr. A

Dreiband

BG Coesfeld

-

GT Buer

So

06.10.2019

12:00

Oberliga

Snooker

BC Oberhausen 2

-

GT Buer 1

So

06.10.2019

15:00

Oberliga

Dreiband

GT Buer II

-

ABC Merklinde II

So

06.10.2019

15:00

Verbandsliga, Gr. B

Dreiband

GT Buer IV

-

GW Wanne II

So

06.10.2019

15:00

Landesliga, Gr. B

Dreiband

BC Fuhlenbrock III

-

GT Buer V

So

06.10.2019

15:00

Landesliga, Gr. A

Dreiband

BC Siegerland I

-

GT Buer VI

 

 2. Bundesliga Dreiband, Gruppe Nord, 3./ 4. Spieltag

Nach dem Saisonstart vor drei Wochen mit zwei Heimsiegen gegen BA Berlin und den SV Altenweddingen folgen nun für den Billard-Club Grüner Tisch Buer am Wochenende in der Nord-Gruppe der 2. Dreiband-Bundesliga zwei schwere Auswärtsspiele. Am Samstag, 05.10.19, 14 Uhr, ist GT Buer beim BC Am grünen Tisch Xanten zu Gast, am Sonntag, 06.10.19, 11 Uhr, dann bei der BG Coesfeld.

Xanten startete mit zwei Auswärtssiegen in die Saison und führt die Tabelle mit sechs Punkten an. Coesfeld gewann einmal und spielte einmal unentschieden und ist damit hinter dem BC Fuhlenbrock und GT Buer (beide jeweils sechs Punkte) mit vier Punkten Vierter. Xanten wird gegen Buer wohl mit den beiden Niederländern Huub Wilkowski und Jack van Peer sowie mit Roger Liere und Uwe Arndt antreten, Coesfeld wird wahrscheinlich ebenfalls mit zwei Niederländern, Rob Lamboo und Theo Peters, sowie Andreas Niehaus und Jörg Schertl spielen.

Für die vier Bueraner Stefan und Markus Galla sowie Stefan Hetzel und Norbert Ohagen wird es in beiden Spielen sehr schwer werden. Von zwei Niederlagen bis zu zwei Siegen ist alles möglich. In der vergangenen Saison gewann GT Buer beide Spiele gegen AGB Xanten, gegen die BG Coesfeld allerdings gab es nur ein Auswärtsunentschieden und im letzten Saisonspiel eine Heimniederlage.

 

 

Stefan Andres
- Sport- und Pressewart -

Kugeln   Sponsoren

Stauder Logo

Sparda Bank Logo

Stadtwerke Herten Logo  


 

 

 HUK Gebauer Logo  HUK Klevermann Logo

 

Kugeln   Verein

Logo

Grüner Tisch Buer 1931 e.V.
Hoppenwall 7
45701 Herten

Telefon: 0209 - 613435
Fax: 0209 - 1773479
E-Mail: info@gtbuer.de

 

 

Kugeln   Besucher

HeuteHeute234
GesternGestern524
WocheWoche1475
MonatMonat7900
GesamtGesamt671409
Wer ist online: 6